Beständiges Dazulernen

Das „Lessons Learned“ Programm ist Teil des Manitowoc Way und ermutigt jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter, durch eigene Initiativen die Arbeitsweise des Unternehmens weiter zu verbessern. Das bedeutet, dass Kunden durch die gewonnenen Erkenntnisse schneller immer bessere Krane erhalten.


Allein in den letzten fünf Jahren haben die Beschäftigten von Manitowoc rund 3000 „Lektionen“ gelernt und Erkenntnisse gewonnen – und das ist keine Übertreibung. Im Jahr 2017 fiel der Startschuss des Programms „Lessons Learned“ (der Titel bedeutet „gewonnene Erkenntnisse“), welches die Mitarbeitenden auffordert, ihre Ideen zu Verbesserungen der Betriebsabläufe des Unternehmens einzureichen. Dies betrifft vor allem die Bereiche Sicherheit, Produktqualität und Effizienz. Die gewonnenen Erkenntnisse werden dann an die Teammitglieder in den Manitowoc-Werken in aller Welt weitergegeben. Am Jahresende werden die Vorschläge ausgewertet; der Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin mit der eindrucksvollsten Idee wird für seinen/ihren geleisteten Beitrag mit einer CEO-Trophäe ausgezeichnet.

Bruno Vecchi, VP von The Manitowoc Way

„Der Kreativitätsverlust eines Unternehmens ist gleichbedeutend mit einer enormen Verschwendung seines intellektuellen Kapitals“, erklärte Bruno Vecchi, VP von The Manitowoc Way. „Mit der Einführung dieses Programms wollten wir vor allem dafür sorgen, dass wir gute Ideen nicht verlieren, sondern alle Teammitglieder daran teilhaben lassen. Wir haben leider auch festgestellt, dass mit den Mitarbeitenden, die in den Ruhestand gehen oder aus anderen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden, auch ihr Erfahrungs- und Wissensschatz häufig mitgeht. Durch die Entwicklung eines Systems, in dem hervorragende Ideen aufgegriffen werden, können wir dieses Wissen jetzt aber sammeln und weitergeben.“


Zum Beispiel wäre vor fünf Jahren eine in Frankreich entwickelte Prozessoptimierung im Fertigungsbereich oder in der Werksinstandhaltung wohl erst mit einiger Verzögerung in China angekommen. Mit dem „Lessons Learned“-Programm werden Fortschritte jetzt formalisiert und jeder Region umgehend zur Verfügung gestellt. Diese Verfahrensweise schafft weltweit ein hohes Maß an Einheitlichkeit und Effizienz in allen Fertigungsabläufen des Unternehmens.


„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sehr daran interessiert, ihr Wissen weiterzugeben und einander zu helfen“, so Bruno Vecchi weiter. „Damit erhält jedes Teammitglied die Gelegenheit, unsere Prozesse auf den höchsten Planungsebenen zu verbessern.“


Welche Vorteile haben unsere Kunden?


Letztendlich sind es Manitowoc-Kunden , die von diesem „Lessons Learned“-Wettbewerb am meisten profitieren. Wenn Fertigungsprozesse verbessert werden, behalten unsere Krane den gleichen hohen Qualitätsstandard bei und werden viel schneller ausgeliefert, sodass Kunden sie eher einsetzen können, was der Produktivität und Betriebszeit am Einsatzort zugutekommt. Der Wettbewerb hat einerseits die Vorlaufzeit für neue Krane effektiv verkürzt; andererseits nimmt das Tempo ständiger Verbesserungen in der Fertigung der Krane weiter zu.



„Krankunden sind insbesondere an drei Dingen interessiert: Das Produkt muss sich durch hohe Qualität auszeichnen, es muss verfügbar sein und es muss pünktlich geliefert werden“, sagte Bruno Vecchi. „Der Markt hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Wir können nicht wochenlang auf eine Kranauslieferung warten. Wenn ein Kunde an seinem Einsatzort einen Kran benötigt, muss dieser schnell in Betrieb genommen werden können, damit das Erreichen der eigenen Geschäftsziele nicht gefährdet wird.“


Beispiele für eine erfolgreiche Anwendung des „Lessons Learned“-Programms sind Upgrades von Fertigungsprozessen, der Gebrauch neuer Werkzeuge, das Integrieren von Programmen zur Steigerung der Arbeitsleistung von Beschäftigten und vieles mehr.


„Man kann das Programm ‚Lessons Learned‘ bei Manitowoc mit Recht als einen Riesenerfolg bezeichnen“, so Bruno Vecchi. „Wir nutzen unsere bedeutendste Ressource – unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – um bessere Krane mit mehr Effizienz und Sicherheit zu konstruieren und zu bauen. Unsere Kunden werden die hinter den Kulissen stattfindenden Bemühungen um Verbesserungen an den Kranen und deren schnelle Entsendung an ihre Einsatzorte wohl nie zu sehen bekommen. Sie können sich aber sicher sein, dass sich jedes einzelne Teammitglied bei Manitowoc genau diesen Zielen verschrieben hat.“