Der erste Grove GMK6300L-1 in Singapur beeindruckt bei seinem Debüt

Tiong Woon Crane & Transport ist ein bekanntes Unternehmen im Schwerlast- und Speditionsbereich in Singapur. Das Unternehmen hat vor Kurzem seinen Fuhrpark um einen Grove GMK6300L-1 erweitert, der sich schon jetzt großer Beliebtheit erfreut.



Tiong Woon Crane & Transport erhielt im Vorjahr einen neuen Grove GMK6300L-1. Das Unternehmen ist langjähriger Kunde von Manitowoc und verfügt über mehrere GMK6300L-Krane in seinem Fuhrpark – das äußerst beliebte Vorgängermodell des GMK6300L-1.


Dank der vielen positiven Erfahrungen mit dem 300 Tonner von Grove fiel es dem Unternehmen leicht, sich für das neueste Modell zu entscheiden. Die Entscheidung von Tiong Woon basierte nicht nur auf dem Vertrauen, welches das Unternehmen in die Qualität und Zuverlässigkeit des Grove Krans hat, sondern auch auf den guten Beziehung zum Team von Manitowoc.


„Wir haben uns für Manitowoc entschieden, weil das Unternehmen eine kurze Vorlaufzeit für die Auslieferung des Krans anbieten konnte und weil Manitowoc wettbewerbsfähige Preise macht“, erklärt Michael Ang, CEO von Tiong Woon Crane & Transport. „Darüber hinaus hört das Unternehmen seinen Kunden zu und nimmt Verbesserungen auf der Grundlage unseres Feedbacks vor.“


Seit seiner Ankunft in Singapur ist der GMK6300L-1 durchgehend im Einsatz und führt eine Reihe unterschiedlicher Aufgaben aus. Diese umfassen beispielsweise das Heben großer Industriekomponenten für Energieeinrichtungen sowie Öl- und Gasanlagen. Mit seinem langen Teleskopausleger und großen Arbeitsradius kann der GMK6300L-1 die schweren Komponenten schnell und präzise anheben.


„Der GMK6300L-1 eignet sich aufgrund seiner Hauptauslegerlänge von 80 m ideal für den Einsatz in Raffinerien. Im voll ausgefahrenen Zustand hat der Ausleger eine hohe Tragfähigkeit von 14 t, bei einem Arbeitsradius zwischen 14 m und 28 m“, so Michael Ang. „Ein weiteres großartiges Merkmal des Grove AT-Krans ist die Möglichkeit, den 300 Tonner mit 21 t Gegengewicht zu verfahren, was sich als sehr nützlich erwiesen hat.“


Der GMK6300L-1 hat eine Nenntragfähigkeit von 300 t bei einer maximalen Spitzenhöhe von 120 m, wenn die vollen 80 m des Hauptauslegers und die 37 m des Spitzenverlängerung genutzt werden. Beim Heben mit dem Hauptausleger ist bei voller Höhe eine Last von bis zu 14 t mit einem Arbeitsradius von 14–28 m möglich. Damit bietet die Maschine einen flexiblen Bereich für viele unterschiedliche Anwendungen.


Weitere Informationen über den GMK6300L-1 finden Sie hier.