Grove. Real. Tough.


Grove GRT 655L

Die jüngste Generation der Geländekrane von Grove setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung.


Der GRT8100 und der GRT880, die vor drei Jahren auf der bauma 2016 in München erstmals vorgestellt wurden, verkörpern die Innovation und Geschwindigkeit, die das Herzstück von The Manitowoc Way bilden. Sie waren die ersten Krane mit der neuen Bezeichnung GRT (Grove Rough Terrain). Später folgte der GRT655L mit langem Hauptausleger von maximal 43 m, der auf der CONEXPO 2017 vorgestellt wurde, gemeinsam mit seinem kleineren Bruder, dem GRT655 mit 34,8 m maximaler Hauptauslegerlänge.


Manitowoc entwarf und baute jeden dieser Krane nach eingehenden Kundenbefragungen und unter Einbeziehung von Ergebnissen aus Gesprächen mit Kranverleihern, Eigentümern und Endverbrauchern, die ihre Bedürfnisse schilderten. Diese Methodik nennt sich „Voice of the Customer“ (VOC oder auf Deutsch „Stimme des Kunden“) und beinhaltet einen Rechercheprozess, der sicherstellt, dass Krane unter Berücksichtigung des Kundenfeedbacks entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Die Markteinführung jedes einzelnen Krans war auch durch die schnelle Umsetzung gekennzeichnet: Der gesamte Prozess war bereits nach wenigen Monaten abgeschlossen.


Manitowoc ging im Jahr 2018 mit der RT-Kranproduktion im Rahmen von The Manitowoc Way einen weiteren Schritt voran und etablierte eine Fertigungsstraße für den GRT8100

und den GRT880 in seinem Werk in Italien. Die Erweiterung des Werkes in Niella Tanaro bringt messbare Vorteile für Kunden in Europa, Afrika, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum mit sich. Hierzu zählen kürzere Vorlaufzeiten und geringere Versandkosten, wobei die Geländekräne die gleiche, qualitativ hochwertige Ausführung und Ausstattung erhalten wie die in Shady Grove (US-Bundesstaat Pennsylvania) hergestellten Geländekrane.Tatsächlich hat sich die Produktion der Geländekrane in Italien als ein solcher Erfolg herausgestellt, dass Manitowoc nun auch die Produktion der Kranmodelle GRT655 und GRT655L in Niella Tanaro aufnimmt.


„Dieses Projekt wurde durch die erfolgreiche und effektive Zusammenarbeit der Teams in Shady Grove und Niella Tanaro ermöglicht“, sagt John Bair, Produktmanager für Geländekrane bei Manitowoc. „Es ist ein echtes Zeugnis für den Spirit von The Manitowoc Way und somit für die Innovation und Geschwindigkeit, die dieser Leitgedanke den Kunden bietet.“


Grove GRT8100

GRT8100: Außerordentliche Konstruktion


Der GRT8100 wurde mit einem 47 m langen, fünfteiligen Hauptausleger für mehr Reichweite und Vielseitigkeit entwickelt, um den Bedürfnissen des globalen Marktes und Kundenstamms zu entsprechen.


Er zeichnet sich zudem durch eine neigbare Kabine und beeindruckende Traglast aus und wurde umfassenden Komponententests unterzogen. Diese Tests sind besonders hervorzuheben, da die Entwicklung des GRT8100 von eingehenden Komponenten- und Maschinentests im Manitowoc- Kranprüfzentrum in Shady Grove profitierte. Das Ergebnis ist ein Kran, der schon jetzt eine höhere Zuverlässigkeit auf der Baustelle zeigt – bei einer rückläufigen Anzahl von Inanspruchnahmen der Garantie.


Der GRT8100 wird sowohl im Manitowoc- Werk in Niella Tanaro als auch im Werk Shady Grove hergestellt. Wie alle neuen Grove-Geländekrane verfügt er über das Kransteuerungssystem CCS (Crane Control System) mit benutzerfreundlicher Bedienoberfläche für ein schnelleres und effizienteres Arbeiten. Der GRT8100 weist 100 t als nominelle Traglast aus und erzielt eine erstklassige Reichweite von bis zu 73 m, wenn mit Auslegerverlängerung sowie Doppelklappspitze gearbeitet wird. Zusätzlich ist eine 3-m-Schwerlastspitze erhältlich, die für eine noch größere Vielseitigkeit um bis zu 40 Grad abgewinkelt werden kann.


Grove GRT880

GRT880: Starke Leistung


Genau wie der GRT8100 verfügt der GRT880 über eine Vielzahl herausragender Funktionen sowie über das CCS-Interface. Der 80-t-Geländekran verfügt über einen 41,1 m langen Hauptausleger, der deutlich leichter ist als bei vergleichbaren Kranen dieser Klasse. Dieser ermöglicht es, schwerere Lasten zu heben und trägt zudem zu seiner außergewöhnlichen Reichweite bei: Denn der 41,1 m lange Hauptausleger kann unter Verwendung der Auslegerverlängerung und abwinkelbaren Spitzenverlängerung bis zu einer maximalen Spitzenhöhe von 68 m ausgefahren werden. Damit können Kunden schwerere Lasten in größere Höhen heben, sodass sie auch Angebote für Projekte abgeben können, die bisher nicht zu realisieren waren.


Die Klappspitzenhalterung für die manuell abwinkelbare Spitze bietet zudem wertvolle Möglichkeiten zur Zeitersparnis. Diese Option reduziert die Rüstzeit des Krans um bis zu 60 Prozent im Vergleich zu früheren Generationen von Grove-Geländekranen. Schnellere Auf- und Abbauzeiten bedeuten für die Eigentümer einen höheren Kapitalertrag und damit eine Ergebnissteigerung.


GRT655: Überragende Vielseitigkeit


Abgerundet wird die neue Generation der Grove-Geländekrane durch den GRT655L mit langem Ausleger als großem Bruder vom GRT655. Der 51 t tragende GRT655L hat einen 43 m langen Ausleger, der GRT655 verfügt über einen 34,8 m langen Ausleger ebenfalls bei einer maximalen Traglast von 51 t. Beim GRT655L kann zudem eine maximale Rollenkopfhöhe von bis zu 60 m erreicht werden, was einen Reichweitenvorteil von 8 m gegenüber vergleichbaren Kranen darstellt.


Der längere Ausleger des GRT655L ermöglicht einen maximalen Arbeitsradius von 36 m, während seine Hubkraft bei verbesserter Manövrierfähigkeit 3 Prozent größer ist als bei vergleichbaren Kranen mit diesem Radius. Mit diesen Merkmalen und einer kompakten Stellfläche von 3 m x 13 m ist dieser Typ ideal für Baustellen mit begrenztem Arbeitsbereich, die einen zuverlässigen, vielseitigen und flexiblen Kran benötigen.

Lass deinen Worten Taten folgen


Für Manitowoc geht es bei der Einführung der neuen Grove-Geländekrane darum, seine Stellung als weltweit führender Anbieter von Geländekranen zu behaupten. Deshalb unterstreicht das Unternehmen seine Worte mit Taten und bietet eine zweijährige Standardgarantie auf alle drei Kranmodelle mit der Option, diese auf bis zu fünf Jahre zu verlängern.


Die Garantie wurde eingeführt, um die verbesserte Zuverlässigkeit von Geländekranen zu versichern und ist ein Beweis für die Verpflichtung des Unternehmens gegenüber seinen Kunden, Krane anzubieten, die längere Betriebszeiten und eine bessere Benutzerfreundlichkeit bieten.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • YouTube - White Circle

ABONNIEREN SIE UNSEREN 
LOOKING UP  NEWSLETTER

© 2020 The Manitowoc Company, Inc.