Hier liegt die Zukunft des Wohnungsbaus in den USA

Die in Europa gut bekannten Selbstmontagekrane von Potain verändern Wohnungsbauprojekte in Nordamerika.


Welches Mittel kann den Arbeitsbedarf reduzieren, die Arbeit mehrerer Baumaschinen wie Teleskoplader und Gabelstapler erledigen und somit die Effizienz auf der Baustelle erheblich steigern?


Wenn Sie nun an die schnellen Selbstmontagekrane von Potain denken, liegen Sie richtig.


Diese Turmdrehkrane werden als „Selbstmontagekrane“ bezeichnet, weil sie mit Hilfe der Fernsteuerung innerhalb von ein paar Stunden aufgestellt und auf einer Baustelle eingerichtet werden können.


Selbstmontagekrane sind in der weltweiten Bau- und Energieindustrie bereits weit verbreitet und erleben einen steigenden Erfolg bei Wohnungsbauprojekten in Nordamerika.


„Diese Krane bieten bedeutende Kostenvorteile gegenüber herkömmlichen Maschinen und mehr Effizienz bei der Ausführung einiger der häufigsten Aufgaben im Zusammenhang mit dem Wohnungsbau“, so Mike Heacock, Vice President für den Vertrieb von Turmdrehkranen in Nordamerika bei Manitowoc.


Hausbauer in den USA sind mit Hilfe dieser Krane in der Lage, unzählige Aufgaben direkt auf der Baustelle zu erledigen (siehe unten). Zudem ist der Umgang mit Selbstmontagekranen leicht zu erlernen, da sie einfach zu bedienen sind.



„Es ist nur ein Mitarbeiter erforderlich, um den Kran per Fernsteuerung zu bedienen. Zudem sind sie in der Lage, Lasten exakt an Ort und Stelle zu platzieren, und das bei verbesserter Sicht und Effizienz“, betonte Heacock.


Bauunternehmer weisen auf die schnelle Einrichtung und Außerbetriebnahme der Selbstmontagekrane von Potain hin. Sie loben ihre kompakte Standfläche, die den Vorteil bietet, dass kein Fundament und minimale Bodenvorbereitung erforderlich sind. Außerdem schildern sie, wie die Krane unnötige LKW-Transporte auf der Baustelle reduzieren, da ihre Reichweite große Bereiche abdeckt.


„All diese Vorteile sind wichtig, aber in erster Linie sparen Selbstmontagekrane bares Geld. Einige Bauunternehmer berichten von Einsparungen von bis zu 19.800 US-Dollar (18.148 Euro) bei einem einzigen Wohnungsbauprojekt“, sagte Thibaut Le Besnerais, Vice President Global Product für Turmdrehkrane bei Manitowoc.



Jeden Schritt des Prozesses verbessern

Mit nur einem Selbstmontagekran sind Hausbauer in der Lage:

  • Mauerblöcke ohne Gabelstapler direkt an ihren Platz zu heben

  • einen Betonkübel anzubringen, um eine Reichweite nach oben und über Hindernisse hinweg zu ermöglichen, mit der die ganze Baustelle erreicht werden kann

  • das Setzen von Deckenbalken zu unterstützen und dabei Kosten für manuelle Arbeiten zu sparen und den Ablauf zu beschleunigen

  • vorgefertigte Wandabschnitte von einem LKW direkt an ihren Standort zu heben, mit der zusätzlichen Möglichkeit, die Wände für eine effiziente Installation an Ort und Stelle zu halten

  • montierte Dachbinder an ihren Platz zu heben, sodass kein spezieller Hub / weiterer Kran erforderlich ist

  • Rigipsplatten und Bedachungsmaterialien direkt auf das Dach zu befördern

  • einen Behälteraufsatz zu verwenden, um Baumaterialen genau dorthin zu befördern, wo sie benötigt werden, einschließlich des Anhebens über das Haus hinweg


Erfahren Sie mehr unter Potain Build Better

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • YouTube - White Circle

ABONNIEREN SIE UNSEREN 
LOOKING UP  NEWSLETTER

© 2020 The Manitowoc Company, Inc.