Manitowoc blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2019


  • Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr zehn neue Kranmodelle vorgestellt – sechs davon auf der bauma.

  • Das Händlernetz wurde um neue Händler erweitert und unsere Partner auf der ganzen Welt haben Krane für vielfältige Projekte eingesetzt.

  • Im Dezember letzten Jahres hat Manitowoc das neue digitale Looking Up Magazin gestartet.

2019 war ein herausragendes Jahr für The Manitowoc Company, Inc. Das Unternehmen stellte zehn neue Kranmodelle aus allen Produktreihen vor – sechs davon wurden auf der bauma in München gezeigt. Insgesamt brachte Manitowoc im Jahr 2019 drei neue Grove-AT-Krane, einen National Crane-LKW-Aufbaukran und sechs Potain-Turmdrehkrane auf den Markt, einschließlich dem MDT 809, dem größten von Potain jemals gebauten Topless-Turmdrehkran.


Neue Händler, wie Leavitt Crane und Axyom, sind dem Manitowoc-Netzwerk beigetreten, und der langjährige Partner Tracsa-Group wurde exklusiver Vertriebshändler für Grove- und National Crane-Produkte in Mexiko. Im März wurde Leavitt Cranes als Händler für Potain-Selbstmontagekrane in den amerikanischen Bundesstaaten Washington und Oregon ernannt, und im November teilte Manitowoc mit, dass Axyom, ein französisches Vertriebsunternehmen für Baumaschinen, neuer Vertriebshändler für Potain-Selbstmontagekrane in Nordfrankreich ist.


Darüber hinaus dehnte Manitowoc im Jahr 2019 die Produktion der beliebten Grove-Krane GRT8100 und GRT880 am Standort im italienischen Niella Tanaro aus, um der wachsenden Nachfrage in den regionalen Märkten nachzukommen.


Über das ganze Jahr hinweg konnte Manitowoc den Erfolg seiner Kunden mit Einsätzen bei bekannten Projekten weltweit verfolgen und zeigen: Zum Beispiel setzte Metcalf Crane Services einen spezialisierten Grove AT-Kran für die Arbeit an einem Eisenbahnprojekt in Australien ein; ein Potain-Turmdrehkran half bei der Errichtung eines neuen Tempels in Indien, und ein Potain-Selbstmontagekran wurde eingesetzt, um die letzte Ruhestätte der Mona Lisa zu erhalten. Manitowoc hat zudem zugesagt, den Wiederaufbau der Kathedrale Notre Dame in Paris zu unterstützen, die nach dem katastrophalen Brand stark beschädigt wurde.


Auf zahlreichen Messen weltweit (wie bauma, ICUEE, MATEXPO, BATIMAT und Vertikal Days) präsentierte das Unternehmen seinen Kunden neue Produkte und Dienstleistungen.


Des Weiteren läutete Manitowoc im Jahr 2019 auch das digitale Zeitalter für das Magazin Looking Up ein. Die neue Webseite mit der digitalen Ausgabe von Looking Up wurde im Dezember in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch) veröffentlicht. Sie bietet, genau wie die vorherige Printausgabe, weiterhin ausführliche Artikel über Neuigkeiten aus der Branche, Unternehmensankündigungen und Berichte sowie Hintergründe über Einsätze der Krane aller Produktreihen von Manitowoc.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • YouTube - White Circle

ABONNIEREN SIE UNSEREN 
LOOKING UP  NEWSLETTER

© 2020 The Manitowoc Company, Inc.