Manitowoc präsentiert den Grove GMK6400-1 auf der bauma 2022

Der neue Grove-AT-Kran GMK6400-1 ist eines von vielen Highlights, die dieses Jahr auf der bauma 2022 in München am Stand von Manitowoc zu sehen sein werden.



Am Manitowoc-Stand auf der bauma 2022 wird der Grove GMK6400-1 AT-Kran erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Andreas Cremer, Vice President für das Produktmanagement im Bereich AT-Krane bei Manitowoc, erläutert:


„Der Vorgänger des GMK6400-1, der GMK6400, war äußerst erfolgreich und setzte in puncto Hubleistung eines Sechsachsers völlig neue Maßstäbe. Wir haben diese bewährte Leistung bei unserem neuen Modell beibehalten und sie – sehr zur Freude unserer Kunden – um mehr Geschwindigkeit und Flexibilität ergänzt. Besucher der bauma 2022 können sich selbst von den erweiterten Leistungsmerkmalen des neuen Krans überzeugen.“


Wie schon der GMK6400 verfügt auch der GMK6400-1 über eine maximale Tragfähigkeit von 400 t und einen 60 m langen Hauptausleger. Manitowoc hat den GMK6400-1 mit zahlreichen neuen Innovationen ausgestattet, darunter mit einem verbesserten Hydrauliksystem mit schnellerem Durchfluss, das für höhere Betriebsgeschwindigkeiten und noch sanftere Bewegungen sorgt. Außerdem verfügt der neue 400-Tonnen-Kran über das CCS-Kransteuersystem und das MAXbase-System für variable Abstützstellungen.


„Wir wollten CCS und MAXbase in die 400-Tonnen-Klasse integrieren, und Gespräche im Rahmen unseres Programms ‚Voice of the Customer‘ haben uns in diesem Vorhaben bestätigt“, so Andreas Cremer. „Die Integration dieser Verbesserungen in die neue Konstruktion war ein komplexer Prozess, wie auch die Entwicklung des neuen Motors, der maßgebliche Abgasnormen einhält. Das Ergebnis ist ein beeindruckender und hochleistungsfähiger Schwergewichtskran, der unseren Kunden eine höhere Produktivität und Rentabilität bietet.“


Der neue Motor des GMK6400-1 hält alle aktuellen Abgasnormen gemäß Tier 4 „Final“ (USA) und EUROMOT 5 ein. Eine effiziente Bewegung auf der Straße und im Gelände wird durch den erstklassigen Antrieb ermöglicht, der das MEGATRAK®-Aufhängungssystem und den hydrostatischen Hybridantrieb MegaDrive™ umfasst.


Wie schon das Originalmodell GMK6400 verfügt auch der GMK6400-1 über das als Zusatzausrüstung erhältliche tragfähigkeitssteigernde MegaWingLift™-System. Dieses selbstrüstende Anbaugerät kann ohne Hilfskran in weniger als 20 Minuten installiert und eingerichtet werden. Es erhöht die Tragfähigkeit des Hauptauslegers um bis zu 70 % und bei Verwendung der Wippspitze um bis zu 400 %. Mit dieser Zusatzausrüstung eignet sich der Kran ideal für Anwendungen im Brückenbau, den Einsatz in Windparks und den Aufbau von Turmdrehkranen. Manitowoc geht davon aus, dass sich der Kran bei Projekten in der Infrastruktur, im Energiewesen, in der Industrie und bei allgemeinen Bauprojekten besonderer Beliebtheit erfreuen wird.


Bei einer Konfiguration mit allen Auslegerabschnitten erreicht der GMK6400-1 eine maximale Spitzenhöhe von 136 m. Mit seiner beeindruckenden Tragfähigkeit und Reichweite sticht der GMK6400-1 seine Konkurrenten in allen Kategorien aus. Wie der GMK6400 kann der GMK6400-1 Arbeiten erledigen, für die normalerweise ein siebenachsiger (oder sogar achtachsiger) Kran erforderlich wäre, obwohl seine Stellfläche kleiner ist. Dieser AT-Kran kann bei der Ausstattung mit MegaWingLift™ auf dem 60 m langen Hauptausleger bis zu 64 t heben. Dank diesem klaren Wettbewerbsvorteil ermöglicht er seinen Besitzern eine schnellere Investitionsrendite.


Der GMK6400-1 ist einer von mehreren Grove-Kranen, die am Manitowoc-Stand auf der bauma 2022 zu sehen sein werden. Weitere Krane werden demnächst angekündigt. Die bauma 2022 findet vom 24. bis 30. Oktober auf dem Gelände der Messe München statt. Bitte besuchen Sie Manitowoc am Stand FS 1202.


Weitere Informationen über den Grove GMK6400-1 finden Sie hier.