Tadellose Leistung

Ein bei einem Tunnelbauprojekt in Ohio eingesetzter Manitowoc MLC100-1 hat 2500 ausfallfreie Arbeitsstunden gesammelt. „Weil wir uns sicher sein mussten, dass dieser Kran mehrere Monate ohne Unterbrechung und während zwei aufeinanderfolgender Schichten funktionierte, wurden Zuverlässigkeit und Effizienz groß geschrieben.“


Bei jedem Tunnelbauprojekt kommt es vor allem auf zwei Maschinen an: die Tunnelbohrmaschine und den Kran. Wenn eine dieser beiden Komponenten ausfällt, kommt das ganze Projekt zum Stillstand. Für Triad Engineering & Contracting (Triad) gab es bei der Auswahl des richtigen Raupenkrans für den Bau eines Großtunnels daher keine Alternative: Es kam nur Manitowoc in Frage.

Die Firma erhielt ihren Manitowoc MLC100-1 im August 2019 und entsandte den Kran unmittlbar zum Entlastungskanalprojekt an der London Road im Osten der Stadt Cleveland (US-Bundesstaat Ohio). Im Dauereinsatz in zwei Tagesschichten absolvierte die Maschine in den ersten zwölf Monaten 2500 ausfallfreie Betriebsstunden.

Für Cliff Kassouf, Präsident von Triad, trug die zuverlässige Verfügbarkeit des MLC100-1 dazu bei, dass sein Unternehmen das Projekt früher als geplant abschließen konnte.

„Mit dem MLC100-1 brachte Manitowoc genau den Kran auf den Markt, den wir brauchten“, betonte er. „Weil wir uns sicher sein mussten, dass dieser Kran mehrere Monate lang ohne Unterbrechung während zwei aufeinanderfolgender Schichten funktionierte, wurden Zuverlässigkeit und Effizienz groß geschrieben. Er baute einen 2012 m langen Tunnel, ohne dass irgendwelche Probleme auftraten, was eigentlich so gut wie nie vorkommt. Normalerweise kommt es bei jeder Maschine irgendwann zu Komplikationen, aber dieser Kran machte einfach immer weiter. Eine Maschine zu haben, die so lange über zwei Schichten hinweg so zuverlässig arbeitet – das ist schon etwas Besonderes. Im Endeffekt gelang es uns, den 2012 m langen Tunnelabschnitt vor dem vertraglich vorgesehenen Termin fertig zu stellen.“


Das Entlastungskanalprojekt an der London Road fällt in die Zuständigkeit des lokalen Versorgungsbezirks, des Northeast Ohio Regional Sewer District. Es besteht aus einem dreigliedrigen Netzwerk von Entlastungskanaltunneln, die zu einer Drainagekonstruktion führen, welche an einer nahegelegenen Wasseraufbereitungsanlage angeschlossen ist. Ein Großteil der von dem Kran geleisteten Arbeit entfiel auf den Abtransport des ausgehobenen Erdreichs aus dem Tunnel. Dieses Material wurde über ein unterirdisches Schienensystem von der Tunnelbohrmaschine zum Zugangsschacht abtransportiert, an dessen oberem Ende der Kran Stellung bezogen hatte.

Der MLC100-1 entleerte jeden Eisenbahnwagen, der das abgetragene Erdreich anlieferte – fünf oder sechs Wagen pro Zug mit einem Gewicht von jeweils ca. 7300 kg. Nach dem Entleeren ließ der MLC100-1 die Wagen – 50 bis 60 pro Schicht – wieder den 18 m langen Schacht hinab, damit sie erneut beladen werden konnten. Der Kran war während beider Schichten kontinuierlich im Einsatz, von 6.30 Uhr bis Mitternacht.

Reibungsloser Betrieb, präzise Steuerung

Der MLC100-1 verfügt über eine Tragfähigkeit von 99,8 t und kann mit einem Hauptausleger mit einer Länge von bis zu 61 m ausgerüstet werden. Außerdem besitzt er einen 18 m langen starren Hilfsausleger/ Spitzenverlängerung. Angetrieben wird der Kran von einem 224 kW starken 6,7-l-Euromot 4 Motor, der ein eindrucksvolles Lastmoment von 3634 kN·m erzeugt. Der Kranfahrer kann die Bedienelemente an die jeweils anstehende Arbeitsaufgabe anpassen – ein weiteres Funktionsmerkmal, das laut Cliff Kassouf einen reibungslosen Ablauf des Kanalprojektes ermöglichte.

Seilgeschwindigkeit, Seilzugkraft und Präzision der Bedienelemente waren bei unserer Suche nach dem richtigen Kran allesamt wichtige Faktoren“, sagte er. „Wir können die Bedienelemente des MLC100-1 so kalibrieren, dass wir die Geschwindigkeit, mit der wir Lasten absenken, genau regulieren können. Wenn es auf Präzision ankommt, können wir das Seil im Schneckentempo bewegen und wenn es schneller gehen muss, fahren wir die Geschwindigkeit wieder hoch. Der Aufbau des Krans geht ziemlich schnell und effizient von statten, und auch der Kraftstoffverbrauch wurde verbessert. Insgesamt bietet diese neue Maschine eine ganze Menge Vorteile.“

Das Selbstmontagesystem des MLC100-1 ermöglicht ein vollständiges Rüsten ohne Mitwirken eines Hilfskrans. Wie die meisten Manitowoc Krane der heutigen Generation ist auch dieser mit dem Kransteuerungssystem des Unternehmens ausgerüstet, womit ein vertrautes Kabinenlayout und eine bessere Austauschbarkeit einzelner Teile gewährleistet werden. Weil die breit ausgeführte Kabine 10 % mehr Beinfreiheit als diverse Vorgängermodelle bietet, erfreute sich der MLC100-1 laut Rick Chipka, Ausrüstungsmanager bei Triad, unter den Kranfahrern trotz der anspruchsvollen Tätigkeit großer Beliebtheit.

„Unsere Kranfahrer hatten ihre Freude an diesem Kran, der ebenso praktisch wie bequem ist“, so Chipka. „Darüber hinaus arbeiteten unsere Mechaniker eng mit dem Team unseres zuständigen Manitowoc Händlers, Cleveland Crane & Shovel, zusammen und achteten darauf, dass jeder die Computer und Bedienelemente verstand. Um unserem Arbeitsfortschritt nicht im Wege zu stehen, nahmen die Mitarbeiter von Cleveland Crane & Shovel Rücksicht auf unseren Terminplan für das Projekt. Dieser Kran hat ganze Arbeit für uns geleistet.“

Triad erwarb seinen MLC100-1 über Andrew Forepaugh, der als Vice President bei Cleveland Crane & Shovel für den Vertrieb zuständig ist . „Ich möchte mich bei Cliff Kassouf, Rick Chipka und allen Mitgliedern ihres Teams bedanken, die darauf vertraut haben, dass Cleveland Crane & Shovel und Manitowoc ihre Anforderungen in einer alles andere als einfachen Geschäftsumgebung erfüllen können“, so Forepaugh.

Triad ist ein 1987 gegründetes, auf den Tunnelbau spezialisiertes Unternehmen mit Niederlassungen in Cleveland (US-Bundesstaat Ohio) und Charleston (US-Bundestaat South Carolina). Cleveland Crane & Shovel in Bedford Heights (ebenfalls Ohio) ist einer der ältesten Manitowoc Händler in den USA. Das Unternehmen, ein zertifizierter Manitowoc Crane Care Elite-Partner, bietet Vertriebs- und Supportdienstleistungen für Manitowoc Raupenkrane und Grove Mobilkrane.

Ausführliche Informationen über den Manitowoc MLC100-1 finden Sie hier.

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • YouTube - White Circle

ABONNIEREN SIE UNSEREN 
LOOKING UP  NEWSLETTER

© 2020 The Manitowoc Company, Inc.