Yonkers Contracting Company verbessert Effizienz am Einsatzort dank des Grove GRT880


  • Der Grove GRT880 wurde im April 2018 direkt an die Straßenbaustelle in New York geliefert und verzeichnet seither keinerlei Ausfallzeiten.

  • Der Bauunternehmer entschied sich zum Kauf des Krans aufgrund seiner außergewöhnlichen Traglasten und des bedienerfreundlichen Kransteuerungssystems (Crane Control System, CCS).

Die Yonkers Contracting Company (Yonkers) setzt den kürzlich erworbenen Grove GRT880 bei einem Infrastrukturprojekt auf der Route 17 in Harriman im US-Bundesstaat New York ein. Das Projekt schließt den Bau einer neuen Brücke, eines neuen Autobahnkreuzes sowie die Verlegung einer neuen Drainage ein. Der Zeitplan ist sehr eng getaktet und der Baustellenabschluss wird für Ende des Jahres erwartet. Yonkers setzt seinen GRT-Kran zum Anheben von Stahlträgern, vorgefertigten Drainagerohren und anderen Projektmaterialien ein. Aufgrund der für dieses Projekt benötigten Anhebe-Reichweite der Stahlträger und Drainagerohre kam die beeindruckende Traglast des GRT880 zum Einsatz. Am Einsatzort werden Lasten von bis zu 18,1 t auf Höhen von bis zu 7,6 m angehoben und anschließend in Radien von bis zu 22,8 m unter der Erdoberfläche platziert.

„Die 45,3-t-Krane, die wir üblicherweise einsetzen, wiesen nicht die Kapazitäten für die Anhebevorgänge auf, die wir durchführen müssen. Wir mussten uns deshalb die Traglasten ganz genau anschauen, um den für uns passenden Kran zu finden“, sagte Lou Marina, VP Maschinenbetrieb bei Yonkers. „Der GRT880 eignet sich für dieses Projekt ideal. Seine Hubleistung und Auslegerlänge sind hervorragend für die Aufgaben geeignet und wir hatten keine Ausfallzeiten zu verzeichnen, wodurch wir unsere Effizienz stark verbessern konnten.“

Das Kransteuerungssystem (Crane Control System, CCS) von Grove hat ebenfalls entscheidend die Wahl des Bauunternehmens beeinflusst. Yonkers verfügt über eine 750 Maschinen umfassende Flotte und setzt die Maschinen in den Bundesstaaten New York, New Jersey und Connecticut ein. Der Bedienkomfort und eine konsistente Arbeitsweise haben für die Betriebsabläufe oberste Priorität.

„Weil unsere Maschinen zwischen verschiedenen Bundesstaaten hin und her verlagert werden, werden die Krane nicht jeden Tag von denselben Bedienern bedient“, sagte Marino. „Es ist daher für uns wichtig, dass wir über einen Kran verfügen, der einfach in einer komfortablen Kabine zu bedienen ist. Ich denke, genau das haben wir mit dem GRT880 gefunden.“

Das CCS bietet eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche mit zwei zur einfacheren Betrachtung vertikal angebrachten Grafikdisplays und einem Jog-Dial für ein einfacheres Navigieren und Eingeben der benötigten Daten. Das System ermöglicht es dem Kranführer, die elektronischen Steuergeräte neu zu programmieren, um Geschwindigkeit und Reaktionen individuell anzupassen. Zudem verfügt er über eine um 20° geneigte Kabine für optimale Sicht und Komfort für den Bediener.

Yonkers arbeitet bereits seit mehreren Jahren eng mit seinem Grove- und Manitowoc-Händler Hoffman Equipment zusammen, von dem das Unternehmen auch den GRT880 gekauft hat. Der in Piscataway im US-Bundesstaat New Jersey ansässige Baumaschinenhändler konnte Yonkers erneut maßgebend bei der Auswahl der neusten Maschine und der Zertifizierung des Krans in New York City unterstützen.

„Die geneigte Kabine und das CCS des GRT880 sind großartig. Zur Fertigstellung des Route 17-Bauprojekts benötigte Yonkers den Kran aber vor allem aufgrund seiner langen Auslegerlänge und der höheren Kapazität“, sagte Pasquale Tomasetti, Kundenbetreuer und Verkaufsvertreter bei Hoffman Equipment. „Wir haben über die Jahre eine großartige Arbeitsbeziehung mit Yonkers aufgebaut, ganz gleich, ob es um den Verkauf neuer Geräte, die Maschinenwartung oder die Beantwortung ihrer Fragen geht. Wir freuen uns schon sehr darauf, wenn der Kran auf der nächsten Baustelle eingesetzt wird und auch dort seinen Beitrag zu einem besseren Ergebnis leistet.“

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • YouTube - White Circle

ABONNIEREN SIE UNSEREN 
LOOKING UP  NEWSLETTER

© 2020 The Manitowoc Company, Inc.